Holzhof Dannau 
Hahnenberg GmbH

Hinweise zur Datenverarbeitung

Für unsere Kunden:

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Hahnenberg GmbH – Holzhof Dannau
Hahnberger Weg, 24329 Dannau

Email:  info@holzhof-dannau.de
Telefon: +49 (4381) 4 16 82 90


Ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter ist nicht bestellt.
Bitte wenden Sie sich an Herrn Krützfeldt unter der oben genannten Mail-Adresse.


Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung

Wenn Sie uns neu beauftragen, erheben wir folgende Informationen:
• Anrede, Vorname, Nachname,
• Anschrift,
• Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
• eine gültige E-Mail-Adresse,


Die Erhebung dieser Daten erfolgt,
• um Sie als unseren Kunden oder Vertragspartner identifizieren zu können;
• zur Korrespondenz mit Ihnen;
• zur Rechnungsstellung;
• zur Abwicklung von Vertragsangelegenheiten


Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung der abgeschlossenen oder abzuschließenden Verträge und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis erforderlich.

Die bei der Neubeauftragung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden gespeichert, um bei zukünftigen Vertragsverhandlungen den Kontakt sofort zu identifizieren und die Vertragsgrundlagen feststellen zu können. Papiergeführte Unterlagen werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht aufbewahrt und danach datensicher entsorgt, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

Wir erheben keine Daten über unsere homepage, erstellen keine Nutzerprofile und speichern die Daten ausschließlich in unseren Geschäftsräumen.


3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nur statt, soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Steuerberater und deren Vertreter sowie möglicherweise an Gerichte und andere öffentliche Behörden. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden. Die grundsätzliche Vertraulichkeit der hier bekannten Daten bleibt unberührt.


Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:
• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit dies nicht aus bereits oben genannten Gründen unstatthaft ist und nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.


Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an uns unter: Email:  info@holzhof-dannau.de

DSGVO Hinweis für Ihre Datenschutzerklärung
Damit Sie unseren Besucherzähler auch weiterhin DSGVO-konform auf Ihrer Webseite einsetzen können fügen Sie bitte den folgenden Text in Ihre Datenschutzverordnung auf Ihrer Webseite ein. 


Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und Verwendung von besucherzaehler-homepage.de
Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Webseite einen Besucherzähler von besucherzaehler-homepage.de integriert. besucherzaehler-homepage.de ist eine deutsche Webseite die Besucherzähler für die Nutzung auf der eigenen Webseite anbietet. Ein Besucherzähler erfasst Daten darüber, wann eine betroffene Person auf eine Webseite gekommen ist (sogenannter Timestamp) und mit welcher IP-Adresse (in gekürzter Form) der Zugriff erfolgte.
Ein Besucherzähler wird zur Bestimmung der Anzahl der Zugriffe auf der eigenen Webseite eingesetzt.
Betreiber von besucherzaehler-homepage.de ist die Privatperson Jonas Becker, Franzstr. 107-109, 52064 Aachen, Deutschland
Der Zweck des Besucherzählers ist das Zählen der Besucherströme auf unserer Webseite. besucherzaehler-homepage.de nutzt die gewonnenen Daten und Informationen dazu, die Anzahl der Nutzer unserer Webseite eindeutig zu bestimmen, um für uns ein Widget bereitzustellen, welches die Aktivitäten auf unserer Webseite aufzeigt und das wir sichtbar bei uns auf der Webseite einbinden können.
besucherzaehler-homepage.de setzt ein Cookie, eine kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden, auf dem System (Computer, Smartphone, u. Ä.) der betroffenen Person, Mit Setzung des Cookies wird besucherzaehler-homepage.de eine Zählung der Nutzer unserer Webseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Webseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher ein Besucherzähler von besucherzaehler-homepage.de integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem System der betroffenen Person automatisch durch die jeweiligen Besucherzähler veranlasst, Daten zum Zwecke der Zählung an besucherzaehler-homepage.de zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält besucherzaehler-homepage.de Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse (in gekürzter Form) der betroffenen Person, und den Zugriffzeitpunkt die besucherzaehler-homepage.de dazu dienen, die Anzahl der Besucher eindeutig nachzuvollziehen und in der Folge eine korrekte Zählung der Nutzer durchzuführen.
Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die erhobenen Daten werden alle 48 Stunden vollständig gelöscht.
Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Webseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass besucherzaehler-homepage.de ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von besucherzaehler-homepage.de bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser gelöscht werden.
Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von besucherzaehler-homepage.de können unter http://www.besucherzaehler-homepage.de/datenschutz.php abgerufen werden.

 

E-Mail
Anruf
Karte